voestalpine Präzisionsprofil GmbH

praezisionsprofil weiterverarbeitung

 

„in-Line“ Weiterverarbeitung, Veredelung
und Oberflächenschutz

Was normalerweise auf vor- und nachgelagerten Maschinen erfolgt, bietet die voestalpine Präzisions­profile Ihren Kunden „in-Line“ an. Unsere Weiterbearbeitungsmöglichkeiten sind vielfältig. Von einbaufertigen Inline-Lochungen individueller Muster, Klinken, Krallenstanzen, Ablängen, Gehrungsschneiden, Biegen bis hin zum Stanzen.

Darüber hinaus bieten wir spezielle Fügeprozesse wie Punktschweißen, clinchen oder toxen. Korrosionsschutz oder unterschiedliche Oberflächenveredelungen (KTL- oder Pulverbe­schich­tung) werden nach Kundenwunsch bei uns oder unseren erprobten Lieferantenpartnern rea­lisiert. Zur Kennzeichnung beschriften oder etikettieren wir die Profile nach Ihren Vorgaben.